Kosten

Schülerinnen und Schüler, sowie Schulentlassene Kanton Aargau: Gemäss "Verordnung über die Einrichtung für Menschen mit besonderen Betreuungsbedürfnissen (Betreuungsverordnung) vom 08.11.2006":

§ 53, Beiträge der Gemeinden: Die Gemeindepauschalen betragen (...) für stationäre Kinder- und Jugendeinrichtungen Fr. 1'240.-- pro Kalendermonat.

§ 54: Beiträge der Eltern: Die Elternbeiträge betragen (...) für stationäre Kinder- und Jugendeinrichtungen Fr. 25.-- pro Kind und Übernachtung.

Übrige Kantone (Schülerinnen, Schüler und Schulentlassene): Die Tageskosten im Aufnahmeheim Seon betragen im Jahr 2018 Fr. 436.--/Tag (Wohnen) und Fr. 75.--/Tag (Schule). Es gelten die jeweiligen kantonalen Bestimmungen.

regelmässig wiederkehrende Nebenkosten:

Taschengeld Fr.   10.--/Woche (12-14jährig)
  Fr.   15.--/Woche (15 und 16jährig)
  Fr.   20.--/Woche (17 und 18jährig)
Einmaliges Depot für Zimmerausrüstung Fr. 250.--
Für Körperpflege Fr.   35.-- pro Monat
Für begleitete Freizeitaktivitäten Fr. 100.-- pro Monat

Arzt-, sowie allfällige Drogenuntersuchungskosten gehen Zulasten der einweisenden Behörde, falls sie nicht von den Eltern übernommen werden können.